RECYCLING: Weg mit der Einwegflasche! (German Article!)

02. Januar 2020 | Waste, Plastics | via Dhu.de

resources

Ressourcenverschwendung. (Credit: Dhu.de)

Laut einem Artikel von Thomas Fischer auf Dhu.de bestehen viele Einweg-Plastikflaschen nach wie vor aus Neumaterial, für deren Herstellung Rohöl eingesetzt wird. Das belastet das Klima und verbraucht begrenzt vorhandene Ressourcen. Die Herstellung von Plastikflaschen verschlingt jährlich etwa 480.000 Tonnen Rohöl und Erdgaskondensate. Mit dieser Menge könnten fast 400.000 Einfamilienhäuser ein Jahr lang beheizt werden. Mehrweg stoppt diese Verschwendung!

Im Vergleich zu Mehrweg- werden Einwegflaschen über längere Distanzen transportiert, weil sie in weniger Anlagen abgefüllt und in der Regel bundesweit verkauft werden. So wird Mineralwasser in Einweg-Plastikflaschen mit 450 Kilometern fast doppelt so weit transportiert, wie Mehrwegflaschen mit nur 260 Kilometern. Über den gesamten Lebenszyklus verursacht Mineralwasser aus Einweg-Plastikflaschen doppelt so viel CO2 wie im Vergleich zu Mehrwegflaschen. Einweg-Plastikflaschen sind also nicht nur ressourcenintensiv, sondern auch sehr klimaschädigend.

Mehr dazu...

Single-use plastics: are you #ReadyToChange?